Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Neues AfW Fördermitglied Canada Life Assurence Europe plc.

Das neue Fördermitglied Canada Life unterstützt den Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. seit dem 01. Mai 2017.
weiter zur Mitteilung...
Neues AfW Fördermitglied Canada Life Assurence Europe plc.

Übersicht über die Fördermitglieder

AfW-Mitgliederinformation: #EinspruchIDD – Update

04.04.2017

#EinspruchIDD – Update

  1. AfW legt Gutachten vor: Bestätigt! IDD-Umsetzungsgesetz ist verfassungswidrig!
    Was ist nun zu tun?
  2. Aktion #EinspruchIDD läuft super: AfW sogar bei Innenminister Thomas de Maizière

1.) Eine rechtswissenschaftliche schriftliche Stellungnahme von Prof. Dr. Schwintowski von der Humboldt Universität zu Berlin im Auftrag des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW, unterstützt von der Standard Life Deutschland, der HAMBURGER PHÖNIX maxpool AG und der Honorarkonzept GmbH kommt zu dem klaren Ergebnis, dass die vom Gesetzgeber geplante Provisionsbindung des Versicherungsmaklers an die Versicherungsunternehmen verfassungswidrig ist.

idd-gutachten-schwintowski-rottenbacher -wirthv.l.n.r.: Norman Wirth, Prof. Dr. Schwintowski, Frank Rottenbacher

Wenn Sie bereits bei Ihrem Bundestagsabgeordneten waren, dann legen Sie nach und senden Sie ihm dieses Gutachten zu. Verweisen Sie ruhig darauf, dass Prof. Schwintowski bereits mehrfach in der Vergangenheit – wie auch wir als AfW – als Sachverständiger in den Finanzausschuss des Deutschen Bundestages geladen war (u.a. beim LVRG).

Wenn Sie noch keinen Termin hatten, dann nehmen Sie dieses Gutachten ausgedruckt mit. Oder – wenn Sie keinen Termin vereinbaren können – dann senden Sie es Ihrem Abgeordneten zu.

  1. Download Gutachten.
  2. Wie finde ich meinen Bundestagsabgeordneten?

2.) Sehr viele Mitglieder haben bereits Termine mit ihren Bundestagsabgeordneten gemacht. So zum Beispiel unser Mitglied Thomas Mattusch aus Dresden, der sogar ein Gespräch mit dem Innenminister Thomas de Maizière vereinbaren konnte, zum dem ihn AfW-Vorstand Frank Rottenbacher begleitet hat. Vielen Dank an alle, die zum Teil ihre Erfahrungen auch auf unserer Facebook-Seite posten. Wenn jetzt sogar der Innenminister die geplanten Regelungen bei den Fachpolitikern hinterfragt, ist das sicher äußerst hilfreich.

aktion-einspruch-idd-mattusch-de-maiziere-rottenbacherv.l.n.r.: AfW-Mitglied Thomas Mattusch, Bundesminister Thomas de Maizière, AfW-Vorstand Frank Rottenbacher

Wenn Sie noch Ihren Termin „vor sich haben“, dann seien Sie bitte nicht enttäuscht oder überrascht, wenn der Abgeordnete den Maklerstatus oder gar den Gesetzentwurf nicht kennt. Informieren Sie ihn (Gesprächsleitfaden hier), sorgen Sie für ein positives Image von uns Maklern im politischen Berlin und geben Sie ihm Fragen mit auf den Weg, die sie /er den Berichterstattern seiner Fraktion in Berlin stellen soll.

Bleiben Sie am Ball, bleiben Sie kämpferisch: #EinspruchIDD

Ihr AfW-Team aus Berlin

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.