Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

IDD-Verschiebung möglich

Nach Informationen des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW ist eine Verschiebung des finalen Umsetzungstermins von Teilen der IDD möglich.
weiter zur Mitteilung...
IDD-Verschiebung möglich

Übersicht über die Fördermitglieder

Dringende Information des DIHK

Wir sind aktuell vom DIHK informiert worden, dass

1. sich die Telefonnummer des Vermittlerregisters bereits zum 01.08.2015 geändert hat
Telefonnummer alt/bisher: 0180 5 00 58 50
Telefonnummer neu (ab 01.08.2015): 0180 6 00 58 50
2. hierbei auf das Verbindungsentgelt hinzuweisen (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobilfunk maximal 0,60 €/Anruf) ist und
3. Sie als Versicherungsvermittler oder -berater diese Änderungen in Ihren Erstinformationen nach § 11 VersVermV sowie in allen anderen Medien, in denen von Ihnen die Telefonnummer des Vermittlerregisters angegeben wurde (z.B. Internetseite, Briefbogen, Visitenkarte), umzusetzen haben.

Diese Änderungen sind durch die Änderung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) notwendig geworden. Der neue Ausweis sollte daher ab sofort wie folgt lauten:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Bitte stellen Sie diese Information zur Registerstelle im Sinne von § 11 Abs. 1 Nr. 4 VersVermV auf allen Ihren digitalen Medien und Printerzeugnissen unverzüglich um!

Auf der alten Telefonnummer läuft bis 01.02.2016 noch ein Anrufbeantworterband, das auf die neue Nummer hinweist. Daher geht der DIHK davon aus, dass Sie mit der Umstellung der Printmedien auch bis zum 01.02.2016 Zeit haben, da bis dahin die Rechtskonformität gewahrt bliebe.

Für alle § 34f und §34h Erlaubnisinhaber: Die o.g. Angabepflicht der Telefonnummer der Registerstelle war nur für Versicherungsvermittler und –berater durch die Umsetzung der EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie vorgeschrieben. Die Regulierungen nach § 34f und §34h GewO waren nationalen Ursprungs und dabei wurde auf die Pflichtangabe der Telefonnummer verzichtet. Sollten Sie als § 34f oder § 34h Erlaubnisinhaber aber die Telefonnummer der Registerstelle freiwillig angegeben haben, dann müssen auch Sie die Telefonnummer nun ebenfalls leider aktualisieren.

Erste Kammern fangen nun mit der Information an. Beispielhaft finden Sie in der Anlage die Information der IHK Heilbronn.

Auch wir sind über diese Änderung (und ihre Kurzfristigkeit) verärgert. Unsere sowieso schon von Regulierungen überstrapazierte Branche braucht keine weiteren Kosten. Gedanken, diese Zusatzkosten nun den Kammern oder dem DIHK in Rechnung zu stellen, sind verständlich, werden aber (leider) keine Aussicht auf Erfolg haben, weil die Kammern das Telekommunikationsgesetz nicht zu verantworten haben.

Wir sind mit dem DIHK in Kontakt und werden Sie auf dem Laufenden halten.

Ihnen dennoch ein hoffentlich noch sommerlich schönes Wochenende!

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.