Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Vermittler wählen mehrheitlich schwarz/gelb

Eine erste Zwischenauswertung des aktuell noch laufenden 10. Vermittlerbarometers des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW...
weiter zur Mitteilung...
Vermittler wählen mehrheitlich schwarz/gelb

Übersicht über die Fördermitglieder

Verbraucherzentrale, 34 i, IDD, BGH-Urteil, Verbandsbeitritt

Auf Grund vieler aktueller Themen, fassen wir ausnahmsweise einige Themen in einem Newsletter zusammen, die dennoch allesamt sehr lesenswert sind:

1.) Aufruf: Bitte melden!

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg (VBZ) hat einen Versicherungsmakler wegen angeblich unwirksamer Klauseln in seinem Maklervertrag abgemahnt. Auf einer Veranstaltung vor einigen Tagen hieß es dann seitens eines Vertreters der VBZ dazu noch süffisant, dass es sich um ein AfW-Mitglied gehandelt hätte. Gern würden wir uns den Sachverhalt einmal genau ansehen. Wir bitten daher den betroffenen Makler oder das Maklerunternehmen sich – selbstverständlich absolut vertraulich – mit uns in Verbindung zu setzen. Gern direkt mit unserem geschäftsführenden Vorstand, Rechtsanwalt Norman Wirth wirth@afw-verband.de.

2.) Regulierung I: § 34 i Gewerbeordnung

Der 34 i kommt. Wir haben bereits mehrfach berichtet. Gern weisen wir auf wesentliche Informationen unserer Fördermitglieder GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG (GP) und Hans John Versicherungsmakler GmbH hin.

  1. Grundlegende Informationen zum 34 i GewO finden Sie unter nachfolgendem Link von GP:

    https://www.akademie-fuer-finanzberatung.de/public/3353759_Die_10_wichtigsten_Fakten_zur_Umsetzung_der_Wohnimmobilienkreditrichtlinie_34i_GewO/

  2. Hier finden Sie einen Online-Check von GP dafür, ob für Sie die Alte-Hasen-Regelung zur Anwendung kommt:

    www.regulierungs-check.de

  3. Hinweise zu potentiellen Deckungslücken ab 21.3.2016 in der Vermögensschadenshaftpflichtversicherung von der Hans John Versicherungsmakler GmbH finden Sie hier:

    http://www.haftpflichtexperten.de/pressemitteilung/immobiliardarlehensvermittler-deckungsluecke-in-der-vermoegensschaden-haftpflichtversicherung-ab-dem-21-03-2016/

  4. Sind auch Sie von einer Finanzierungsplattform aufgefordert worden, bis 31.03.2016 eine § 34i Erlaubnis einzureichen? Dann finden Sie hier einen Antwortvorschlag des AfW:

    http://www.afw-verband.de/wp-content/uploads/afw-vorlagentext-geschaeftspartner-34i.pdf

  5. Regulierung II: Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)
    Fördermitglied Wirth-Rechtsanwälte hat häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten (FAQs) hierzu zusammen gestellt:

    https://wirth-rae.de/idd-insurance-distribution-directive.html

  6. BGH-Urteil zur Schadensregulierung durch Makler:

    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/urteil-bgh-stutzt-rechte-der-versicherungsmakler-1.2839285
    Zu diesem und ähnlichen Berichten zu dem BGH-Urteil u.a. in AssCompact, Das Investment oder FondsProfessionell erhielten wir viele Anfragen. Eine definitive Einschätzung zu dem Urteil ist derzeit noch gar nicht möglich, da die Urteilsbegründung bisher nicht vorliegt. Wir halten es unter Würdigung der bisherigen Informationen jedoch für eine sehr nachvollziehbares Urteil und verstehen die Aufregung nicht so ganz. Die Schadenregulierung im Auftrage des Versicherers durch einen Makler ist sicherlich eine Grenzüberschreitung. Der Makler ist Sachwalter des Kunden und nicht des Versicherers. Beides geht schwerlich. Wer als Makler doch über eine vertraglich vereinbarte Schadenregulierungsvollmacht verfügt, sollte dies dringend überdenken und insbesondere mit dem Versicherer klären, inwieweit die Vorgaben von Solvency II zum Outsourcing und nun auch dieses BGH-Urteils eingehalten werden.

  7. Last but not least: BVDI geht im AfW auf

    Gern verweisen wir auf unsere Pressemeldung, mit der wir berichten konnten, das der Bundesverband Deutscher Investmentberater e.V. (BVDI) beschlossen hat, sich aufzulösen. Den Mitgliedern wurde empfohlen, sich zukünftig über den AfW politisch vertreten zu lassen. Danke für das Vertrauen! Wir begrüßen die neuen Mitglieder!

    http://www.afw-verband.de/wp-content/uploads/Mitteilung_zum_Download.pdf

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.