Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

AfW und Datenschutzgrundverordnung (Datenschutzbeauftragter, Pooltreffen)

Eine der häufigsten und drängendsten Fragen, die beim Verband ankam, ist die Frage nach der Notwendigkeit eines Datenschutzbeauftragten.
weiter zur Mitteilung...
AfW und Datenschutzgrundverordnung (Datenschutzbeauftragter, Pooltreffen)

Übersicht über die Fördermitglieder

AfW und Datenschutzgrundverordnung (Datenschutzbeauftragter, Pooltreffen)

Eine der häufigsten und drängendsten Fragen, die beim Verband ankam, ist die Frage nach der Notwendigkeit eines Datenschutzbeauftragten.

Lesen Sie mehr...

GfK-Studie: AfW stellt Maklerstatus klar

Die vom Bundesverband Finanzdienstleistung AfW vertretenen „freien Finanzdienstleister und Makler“ sind keine Versicherungsvertreter, sondern Vertreter der Interessen ihrer Kunden.

Lesen Sie mehr...

Franklin Templeton Investments ist Fördermitglied im Bundesverband

Franklin Templeton Investments verfolgt als globale Fondsgesellschaft ein Ziel: herausragende Anlageverwaltung für seine Kunden.

Lesen Sie mehr...

Der AfW wird InformationsChampion 2013-2017

Das Vermittler-Informationsportal „wmd-brokerchannel“ hat erstmals eine Informations-Nutzer-Analyse über einen Zeitraum von 5 Jahren, zwischen 2013 bis 2017 vorgenommen.

Lesen Sie mehr...

Der AfW begrüßt herzlich ein weiteres, neue Fördermitglied – M.M.Warburg & CO

Das neue Fördermitglied M.M.Warburg & CO unterstützt den Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. seit dem 01. Januar 2018.

Lesen Sie mehr...
AfW und Datenschutzgrundverordnung (Datenschutzbeauftragter, Pooltreffen). Capital Vermögensaufbau Gipfel 2018.

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.