Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Vermittler wählen mehrheitlich schwarz/gelb

Eine erste Zwischenauswertung des aktuell noch laufenden 10. Vermittlerbarometers des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW...
weiter zur Mitteilung...
Vermittler wählen mehrheitlich schwarz/gelb

Übersicht über die Fördermitglieder

Informationen zum Beitrag

  Mitteilung zum Download (121,2 KiB)

03.10.2010 – AfW-Unterschriftenaktion für unabhängige Finanzberatung gestartet

Unabhängige Finanzberatung muss erhalten bleiben und darf nicht in die Abhängigkeit getrieben werden. Das ist die zentrale Forderung des führenden Berufsverbandes freier Finanzdienstleister.

Im April soll das Bundesfinanzministerium einen Gesetzentwurf veröffentlichen, der geschlossene Fonds als Finanzinstrument klassifiziert. Damit dürften geschlossene Fonds nur noch unter einem Haftungsdach vertrieben werden.

Der AfW fordert alle freien Finanzdienstleister auf, sich an der Unterschriftenaktion zu beteiligen. Ein entsprechendes PDF ist auf www.afw-verband.de herunterzuladen.

„Wir müssen der Politik ein deutliches Zeichen der gesamten Branche geben. Wir müssen endlich als Branche beginnen, für unsere Unabhängigkeit zu kämpfen und offensiv nach Außen aufzutre-ten.“ fordert AfW-Vorstand Frank Rottenbacher. „Zehntausende Vermittler haben hunderttausende von Kunden und damit den Zugang zu potentiellen Wählern. Es ist nun die Zeit gekommen, dass sich alle Vermittler und Berater in ihrem Berufsverband für ihre eigenen Ziele und ihre Existenz engagieren“, betont Rottenbacher.

Der AfW präferiert eine Regulierung des Vertriebs geschlossener Fonds über das Gewerberecht und mahnt die Umsetzung des Koalitionsvertrages an. Dort wurde noch im Herbst letzten Jahres vereinbart, sich bei der Regulierung des Kapitalanlagevertriebs an der Umsetzung des Versiche-rungsvermittlerrechts zu orientieren.

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Frank Rottenbacher

– Vorstand –

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.