Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

IDD-Verschiebung möglich

Nach Informationen des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW ist eine Verschiebung des finalen Umsetzungstermins von Teilen der IDD möglich.
weiter zur Mitteilung...
IDD-Verschiebung möglich

Übersicht über die Fördermitglieder

Informationen zum Beitrag

  Mitteilung zum Download (104,3 KiB)

05.03.2012 – AfW sieht keinen Finanz-TÜV

In der Presse vom 05.03.2012 ist häufig davon zu lesen, dass die Bundesregierung zusammen mit
der Stiftung Warentest einen „Finanz-TÜV“ plane. Dem widerspricht der AfW – Bundesverband
Finanzdienstleistung e.V. mit Hinweis auf das Koalitionspapier.

„Uns liegt das Koalitionspapier vor und dort ist von einem Finanz-TÜV überhaupt nicht die Rede“,
so AfW – Vorstand Frank Rottenbacher. Vielmehr soll die Stiftung Warentest „die Einordnung von
Geldanlageprodukten in Anlagekategorien oder die Überprüfung, wie die Anbieter ihren neuen
Informationspflichten in den Produktinformationsblättern nachkommen“ vornehmen. Das macht
Finanztest bisher auch. Mit den avisierten zusätzlichen jährlichen Zuwendungen von 1,5 Mio.
macht Finanztest das in Zukunft sicherlich besser.

Für die Errichtung eines qualitativ hochwertigen und verbindlichen Finanz-TÜV werden diese Mittel
jedenfalls nicht reichen.

Grundsätzlich begrüßt der AfW Maßnahmen, die zu mehr Transparenz, Verbraucherwissen und
Beratungsqualität führen. Um jedoch solche fragwürdigen Informationen wie den „Ampelcheck
Geldanlage“ der Verbraucherzentrale Hamburg zukünftig zu vermeiden, regen wir ein
branchenübergreifendes Gremium, gern auch unter Beteiligung der Wissenschaft an, die eine
Einordnung von Geldanlageprodukten einvernehmlich vornimmt. „Wenn daraus Informationen
generiert werden, die den Verbrauchern nutzen und unseren Mitgliedern eine höhere
Rechtssicherheit bei ihrer Beratungsdienstleistung bringen, dann nehmen wir gern an diesem
Gremium teil.“, so Rottenbacher weiter.

Sollte sich die politische Diskussion wirklich in Richtung eines Finanz-TÜV entwickeln, dann muss
aus Sicht des AfW am Ende eine Bewertung stehen, für die die Stiftung Warentest auch haftet. Ein
weiteres Siegel ohne Verlässlichkeit braucht niemand.

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.