Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Großer Erfolg für Versicherungsmakler: Provisionsgebot und Doppelberatung verhindert, keine Ausnahmen mehr für Direktversicherer

Am 30.06.2017 hat der Bundestag die Umsetzung der IDD in nationales Recht beschlossen.
weiter zur Mitteilung...
Großer Erfolg für Versicherungsmakler: Provisionsgebot und Doppelberatung verhindert, keine Ausnahmen mehr für Direktversicherer

Übersicht über die Fördermitglieder

Informationen zum Beitrag

  Mitteilung zum Download (221,6 KiB)

AfW-Vorstand bestätigt

Der amtierende Vorstand des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. wurde einstimmig vom Beirat für weitere 5 Jahre in seinem Amt bestätigt. Das Trio – Carsten Brückner, Frank Rottenbacher und Norman Wirth – steht damit für eine eher außergewöhnliche personelle Kontinuität in der Branche. Wirth und Rottenbacher gehören dem Vorstand seit 2004 an, Brückner wechselte 2006 vom Beirat in den Vorstand. Alle drei üben ihre Funktion neben ihren eigentlichen beruflichen Tätigkeiten als Ehrenamt aus.

Frank Rottenbacher ist im Vorstand des Qualifikationsspezialisten GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG und auch dort ist es sein Ziel, Vermittler erfolgreich zu machen.

Carsten Brückner ist Versicherungsmakler und unabhängiger Finanzanlagenvermittler und –berater.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht Norman Wirth ist mit seiner Anwaltskanzlei „Wirth-Rechtsanwälte“ spezialisiert auf die rechtlichen Fragen der Branche – vom Versicherungsrecht über das Kapitalanlagerecht und Vermittlerrecht bis hin zum Vertriebsrecht.

„Wir freuen uns über die Wahl, das damit verbundene Vertrauen und sind uns natürlich der damit verbundenen Verantwortung bewusst. Auch in den kommenden Jahren werden wir jedes `Das haben wir schon immer so gemacht` in Frage stellen und uns mit aller Kraft für die Interessen unserer Mitglieder einsetzen!“, so Wirth, der zudem auch als geschäftsführender Vorstand wieder bestätigt wurde.

vorstand_afw

(v.l.n.r. Carsten Brückner, Frank Rottenbacher, Norman Wirth)

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.