Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Der Provisionsdeckel kommt nicht

5 Gründe, warum der Provisionsdeckel nicht kommen wird.
weiter zur Mitteilung...
Der Provisionsdeckel  kommt nicht

Übersicht über die Fördermitglieder

Der AfW begrüßt herzlich ein weiteres, neue Fördermitglied – M.M.Warburg & CO

02.03.2018

Der AfW begrüßt herzlich ein weiteres, neue Fördermitglied – M.M.Warburg & CO

Das neue Fördermitglied M.M.Warburg & CO unterstützt den Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. seit dem 01. Januar 2018.

Die renommierte Hamburger Privatbank M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA ist seit 1798 tätig und zählt zu den großen unabhängigen Privatbanken Deutschlands.

Als Universalbank bietet M.M.Warburg & CO anspruchsvollen Privatkunden, Unternehmen und institutionellen Investoren hochwertige Leistungen. Kerngeschäftsfelder sind das Private Banking, Asset Management und Investment Banking. Da das Kapital der Bank ausschließlich von Privatpersonen gehalten wird, können Geschäftsmöglichkeiten unabhängig von externen Einflüssen betrachtet werden. Auch deshalb ist M.M.Warburg & CO als Mutterbank Garantin für das dauerhaft hohe Qualitätsniveau aller Unternehmen der Gruppe.

Als Tochterunternehmen der M.M.Warburg & CO bietet die 1987 gegründete Warburg Invest langjährige Erfahrung im klassischen Asset Management. Ihre Expertise verbindet sie mit modernen Investmentprozessen auf höchstem Niveau.

Ob es nun um Publikums- oder Spezialfondslösungen geht, die Warburg Invest begleitet ihre Kunden und konzipiert auf Basis von deren Vorgaben das passende Produkt, das genau auf deren Bedürfnisse zugeschnitten ist. Bei der Umsetzung hat sie überdurchschnittliche Renditen und angemessene Risiken gleichermaßen im Blick. Entscheidend für den Erfolg ist, dass Warburg Invest langfristig ausgerichtete und solide Konzepte für ihre Kunden erarbeitet. Gern informiert Sie die Warburg Invest über den besonderen Fokus ihres Asset Managements.

„Wir freuen uns außerordentlich über die Entscheidung des sehr bekannten, traditionsreichen und alteingesessenen Hamburger Bankhauses M.M.Warburg & CO, durch eine Fördermitgliedschaft im AfW e.V. den Bundesverband Finanzdienstleistung bei seiner Arbeit für den Erhalt und die Stärkung eines freien und unabhängigen Vertriebs in Deutschland zu unterstützen„, äußerte sich Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes beim Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V.

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Bundesverband unabhängiger Finanzdienstleister vertritt circa 40.000 freie Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler mit seinen rund 2.000 Mitgliedsunternehmen. Der AfW ist gefragter Ansprechpartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.