Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Großer Erfolg für Versicherungsmakler: Provisionsgebot und Doppelberatung verhindert, keine Ausnahmen mehr für Direktversicherer

Am 30.06.2017 hat der Bundestag die Umsetzung der IDD in nationales Recht beschlossen.
weiter zur Mitteilung...
Großer Erfolg für Versicherungsmakler: Provisionsgebot und Doppelberatung verhindert, keine Ausnahmen mehr für Direktversicherer

Übersicht über die Fördermitglieder

Der AfW begrüßt sein neues Fördermitglied: Resultate

01.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend erhalten Sie unsere heutige Pressemeldung zum Thema:

Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW begrüßt herzlich das Resultate Institut für Unternehmensanalysen und Bewertungsverfahren GmbH

„Wir freuen uns, mit der Resultate GmbH ein neues Fördermitglied zu begrüßen, das Makler dabei unterstützt, professionell und strategisch vorzusorgen.
Es heißt, der Schuster trägt die schlechtesten Schuhe. So ist das auch oft bei Versicherungsmaklern. Sie unterstützen sehr engagiert Kunden, übersehen
aber häufig die eigenen Defizite bei der Planung für den Exit oder den Notfall.“, so Rechtsanwalt Norman Wirth, Geschäftsführender Vorstand.

Ohne professionelle Begleitung ist eine solche Planung oft nicht möglich – und dabei geht es nur zu einem geringen Teil um juristische Fragestellungen.
Der Großteil der Versicherungsmakler plant heute seine Nachfolge nicht strategisch und geht oftmals schlecht vorbereitet in die Nachfolgersuche oder
in die Übergabe seiner Bestände oder Maklerunternehmen. Das führt dazu, dass viele Makler ihr Unternehmen weit unter Wert verkaufen oder ihre Angehörigen
im Falle einer Notlage oder des Todes in eine emotionale und fachliche Überforderung bringen. Am Ende des Berufslebens soll ein übergabefähiges,
werthaltiges Unternehmens geschaffen sein, für das ein wirklich angemessener Verkaufserlös erzielen wird.

Das Resultate Institut setzt hier an und verhilft Maklern durch eine neutrale Beratung und Begleitung zu einer lukrativen und funktionierenden Nachfolge.
Dazu gehören eine zielorientierte strategische Nachfolgeplanung ebenso wie sachkundige Bestands- und Unternehmensbewertungen, eine unabhängige
Käufer- und Nachfolgerauswahl und vor allem eine wirksame Notlagen-Absicherung für den Fall von schwerer Krankheit, Unfall oder Tod.

Resultate Geschäftsführer Andreas W. Grimm: „Eine starke Interessenvertretung für den Berufsstand Versicherungsmakler ist in Zeiten von IDD und
sonstiger Überregulierung dringend geboten. Gern unterstützen wir daher den Bundesverband Finanzdienstleistung in seinen äußerst wichtigen und professionellen Arbeit.“

Der AfW ist die berufsständische Interessenvertretung unabhängiger Finanzdienstleister. Er vertritt die Interessen von über 30.000 Finanzdienstleistern in mehr als 1.800 Mitgliedsunternehmen sowie eine ständig wachsende Anzahl von Fördermitgliedern. Mitglieder im AfW sind Versicherungsmakler und -vertreter, Kapitalanlage- und Finanzvermittler sowie Finanzdienstleistungsinstitute.

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.