Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Großer Erfolg für Versicherungsmakler: Provisionsgebot und Doppelberatung verhindert, keine Ausnahmen mehr für Direktversicherer

Am 30.06.2017 hat der Bundestag die Umsetzung der IDD in nationales Recht beschlossen.
weiter zur Mitteilung...
Großer Erfolg für Versicherungsmakler: Provisionsgebot und Doppelberatung verhindert, keine Ausnahmen mehr für Direktversicherer

Übersicht über die Fördermitglieder

Der AfW begrüßt sein Fördermitglied: MORGEN & MORGEN GmbH

Der AfW begrüßt sein Fördermitglied: MORGEN & MORGEN GmbH

Die MORGEN & MORGEN GmbH ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe in Hofheim am Taunus. Sie besteht aus mehreren Gesellschaften mit Sitz in Hofheim, Frankfurt, Berlin und München sowie einer Dependance in Wien. Sie gehört seit über 25 Jahren zu den führenden Analysehäusern in der Versicherungsbranche.

Die Unternehmen der Gruppe liefern bedarfsgerechte, qualitativ hochwertige und seriöse Informationen und Dienstleistungen. Seit 2013 ist die TÜV-zertifizierte Softwareprogrammwelt M&M Office von MORGEN & MORGEN im Einsatz und liefert bedarfsgerechte Vergleichs- und Analyseprogramme und ermöglicht den Anwendern eine spartenübergreifende Beratung. Mit Produkten wie EQuot® (Risikovoranfrage und Risikoprüfung in Echtzeit und der Möglichkeit zur elektronischen Unterschrift) verwirklicht M&M Office den digitalen Anspruch der Branche.
Seit Mai 2014 bietet MORGEN & MORGEN einen webbasierten Vergleichsrechner für Homepages an und macht eine mobile Beratung mit Apps wie: TopRente®, TopBU® und TopZahn® möglich.

„Seit Jahren setzt MORGEN&MORGEN mit ihren Software-Lösungen Maßstäbe am Versicherungsmarkt. Unser Berufsverband wird von den vielfältigen Erfahrungen der MORGEN & MORGEN GmbH bei seiner täglichen Arbeit sehr profitieren“, so AfW Vorstand Carsten Brückner.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter: www.morgenundmorgen.com

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.