Mitgliederlogin

AfW Bogen Overlay

Neues AfW Fördermitglied Canada Life Assurence Europe plc.

Das neue Fördermitglied Canada Life unterstützt den Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. seit dem 01. Mai 2017.
weiter zur Mitteilung...
Neues AfW Fördermitglied Canada Life Assurence Europe plc.

Übersicht über die Fördermitglieder

Informationen zum Beitrag

  Mitteilung zum Download (127,0 KiB)

Neues Fördermitglied im Verband „GPC Tax“

Der AfW freut sich, dass der steuerpolitische Berater des AfW – Herr StB Daniel Ziska – mit seiner Steuerberatungsgesellschaft nun auch Fördermitglied im AfW geworden ist.

Die GPC Tax Unternehmerberatung AG Steuerberatungsgesellschaft (www.gpc-tax.de) betreut bundesweit und international Mandanten in steuerlichen Fragen. In den Branchen Finanzdienstleistungen, Versicherungen und Immobilien liegen klare Tätigkeitschwerpunkte und hohe Erfahrungswerte vor.

So betreut die GPC Tax bundesweit

  • erfolgreiche Finanzdienstleistungs- und Versicherungsvermittlungsunternehmen,
  • Finanzdienstleistungsinstitute und
  • internationale Immobilieninvestoren.

in den typischen Feldern Steuererklärung und Rechnungswesen, aber auch zu besonderen Themen wie Steuerplanung, Beratung zur richtigen Rechtsform und Umwandlungen, Nachfolgekonzepten, Unternehmens- und Bestandskäufen und -verkäufen, internationalem Steuerrecht und Prüfungen nach § 24 FinVermV (§ 34f GewO) für Vermittlungsunternehmen ab 10 Mitarbeitern.

Herr Ziska war für den AfW bereits als Sachverständiger im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages und hat dort die Ihre Interessen vertreten. Daher passt die Tätigkeit der GPC Tax hervorragend zu der Arbeit und den Zielen des AfW.

AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Der Berufsverband unabhängiger Finanzdienstleister. Circa 30.000 Versicherungs- und Kapitalanlagevermittler werden durch seine rund 1.800 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzdienstleister in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden.